No 3

Courten, Antoine-Pancrace de

geboren 6.10.1720 Siders, gestorben 27.11.1789 Siders, kath., von Siders. Sohn des Eugène ( -> 6) und der Marie-Catherine Blatter. Bruder des Eugène-Philippe ( -> 8). ∞ Maria-Katharina Balet, Tochter des Franz-Joseph, Bannerherrn des Zenden Leuk. Zuerst in Diensten von Piemont, dann von Modena, trat C. 1743 in franz. Dienste. 1766 wurde er Oberst im Regiment de C., 1784 Generalleutnant. Kommandeur des St.-Ludwig-Ordens. Ludwig XV. verlieh ihm 1769 den in männl. Linie vererblichen Grafentitel.


Literatur
– J. und E. de Courten, Famille de C., 1885, 70, 142

Autorin/Autor: Louiselle de Riedmatten / EB