No 1

Rotz, Oswald von

1493 erstmals erw., gestorben 1513, von Kerns. Wirt in Kerns. Führte 1493 und 1498 Kg. Maximilian I. Unterwaldner Söldner zu. 1499 als Hauptmann in der Schlacht bei Schwaderloh von der Tagsatzung ausgezeichnet. Ab 1500 in mailänd. Diensten als Hauptmann der Leibwache von Hzg. Ludovico Sforza. 1507 Hauptmann im eidg. Feldzug gegen Genua, 1509 Oberstleutnant unter Georg Supersaxo im päpstl. Feldzug gegen Venedig. 1510 Anführer der Unterwaldner auf dem Chiasserzug. R. entzweite sich mit Supersaxo nach dessen Wechsel ins franz. Lager, wurde aber 1512 selbst verdächtigt, mit Frankreich über eine Verhinderung des Pavierzugs verhandelt zu haben. Er starb kurz nach der Schlacht von Novara an den Folgen seiner Verwundung.


Literatur
– A. Garovi, Obwaldner Gesch., 2000, 77 f.

Autorin/Autor: Niklaus von Flüe