No 5

Liechtenstein, Heinrich von

geboren 21.10.1920 Gross Ullersdorf (Mähren, heute Velké Losiny, Tschech. Republik),gestorben 29.11.1993 Mauren (FL), kath.; Sohn des Prinzen Alois, österr. Oberstleutnants und Gutsbesitzers, und der Elisabeth Amalie, Erzherzogin von Österreich. ∞ Gräfin Amalie Ida Podstatzky, Tochter des Gf. Leopold Joachim. L. war diplomierter Kaufmann. Mit 24 Jahren wurde er von seinem Bruder, Fürst Franz Josef II. ( -> 2), zum Diplomaten des Fürstentums L. berufen. 1944-89 vertrat er es in Bern, zuerst als Geschäftsträger, ab 1969 als Botschafter. 1983-91 war er zudem nicht residierender Botschafter in Wien. Er trug wesentlich zum Ausbau einer engen und stabilen Beziehung L.s zur Schweiz bei.


Literatur
– R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1938-1978, 1978
– R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1978-1988, 1988
– D. Beattie, L., Geschichte & Gegenwart, 2005 (engl. 2004)

Autorin/Autor: Peter Geiger