Passavant

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

Stammvater der P., die von der franz. Adelsfamilie de La Haye-P. aus der Haute-Saône abstammt, war Nicolas ( -> 2), der 1596 das Basler Bürgerrecht erhielt. Er und seine Söhne zählten zu den bedeutendsten Vertretern der Basler Seidenindustrie, sein Enkel, der Jurist Niclaus (1625-95), war als Ratskonsulent 1660 der Erste der Fam., der ein städt. Amt bekleidete. Bedeutende Mitglieder der Fam. P. waren zudem Claudius (1680-1743) und dessen Sohn Claudius (1709-78), Leibärzte der Markgf. von Baden-Durlach und des Basler Bischofs, Jean François (1751-1834), Begründer des Genfer Bankhauses Passavant & Cie. sowie dessen Söhne Emanuel (1785-1842), Förderer der Basler Börse, und der Pfarrer Theophil ( -> 3). Emanuel (1843-1922) war Präs. der Ciba und Carl ( -> 1) Naturforscher.


Archive
– StABS, FamA
Literatur
Schweiz. Geschlechterbuch 6, 461-465

Autorin/Autor: Thomas Schibler