Blau

Geschlecht aus Huttwil mit einer ganzen Reihe von Schultheissen und Gemeindepräsidenten: Jakob (1640-50), Friedrich (ab 1650), Andreas (ab 1687), Jakob Andreas (1710-37), Jakob Andreas (1767-98). Als Anerkennung für die regierungstreue Haltung im Bauernkrieg 1653 schenkte Bern Friedrich und seinen Nachkommen das Recht der Ewigen Einwohnerschaft der Stadt Bern und baute ihm in Huttwil ein gewaltiges Haus, die alte "Krone". Die Fam. bürgerte sich 1790 in Bern ein, ist zünftig zu Metzgern und stellte im 19.-20. Jh. Pfarrer, Landwirte, Gutsverwalter, Architekten und Beamte.


Literatur
– E. Nyffeler, Heimatkunde von Huttwil, 1915
Schweiz. Geschlechterbuch 1, 712

Autorin/Autor: Barbara Braun-Bucher