No 1

Valier, Benjamin

geboren 14.11.1756 (Benjamin Marc David) Aubonne, gestorben 25.2.1820 Saint-Livres, ref., von Saint-Livres und Aubonne. Sohn des Gédéon, Hauptmanns und Ratsherrn, und der Jeanne Françoise Grivel. ∞ 1781 Louise Charlotte Grivel, Tochter des Marc François Gédéon, Dr. iur. und Rechtsanwalts. 1773 Stud. an der Akad. Lausanne und 1775-77 an jener von Genf. Offizier in holländ. Diensten, 1781 im Regiment von May. Rechtsanwalt in Lausanne. 1791 Teilnehmer am Revolutionsbankett von Les Jordils. Abgeordneter von Saint-Livres im provisor. Landtag, 1798 dessen Schreiber. Im selben Jahr Richter am Distriktgericht Aubonne, 1803-17 am Appellationsgericht. 1803-13 und 1815-20 Waadtländer Grossrat.


Literatur
– P.-Y. Favez, G. Marion, Le Grand Conseil vaudois de 1803, 2003, 184

Autorin/Autor: Jean-Jacques Eggler / GL