No 12

Escher, Hans Conrad (vom Glas)

geboren 7.4.1743 Zürich,gestorben 8.1.1814 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Caspar und der Magdalena Lavater. ∞ Susanna E., Tochter des Hans Jakob E. vom Glas. E. genoss Privatunterricht bei Hans Rudolf Freitag, Pfarrer zu St. Peter. 1763 unternahm er eine längere Reise nach Deutschland, Frankreich, Italien und in die Niederlande. 1778-98 Angehöriger des Gr. Rats für die Zunft zur Schuhmachern, 1784 Zunftpfleger und 1794-98 Zunftmeister und Mitglied des Kl. Rats. 1784-90 jedes zweite Jahr Obervogt von Regensberg, 1795 Obervogt von Erlenbach, 1796 Obervogt von Stäfa, 1798 Kantonskriegskommissär, 1803-14 Verwalter des Obmannamts. 1777-95 Präs. der Mathemat.-Militär. Gesellschaft.


Literatur
– K. Keller-Escher, 560 Jahre aus der Gesch. der Fam. E. vom Glas, 1320-1885, o.J.

Autorin/Autor: Katja Hürlimann