No 4

Budé, Jacob de

geboren 15.3.1693 Genf, gestorben 24.7.1774 (und nicht 1776) Genf, ref., von Genf. Sohn des Guillaume, Herrn de Ferney, und der Andrienne Favre de la Croix. Bruder des Guillaume ( -> 2), Halbbruder des Bernard ( -> 1). ∞ Marie Jeanne Quisard. B. trat 1710 in die Dienste Frankreichs. Er kämpfte in der Schlacht von Denain (1712) und zeichnete sich aus bei den Belagerungen von Tournai und Ostende während des Österr. Erbfolgekrieges. 1745 verliess er als Major Frankreich, um in die Dienste der Niederlande zu treten, wo er Oberst wurde. Um 1750 kehrte er nach Genf zurück. 1766 wurde er von den Generalstaaten ehrenhalber zum Generalmajor ernannt. Von 1728 an war er Mitglied des Rats der Zweihundert der Stadt Genf.


Autorin/Autor: Vincent Perret / AW