No 1

Racine, Pierre

geboren um 1665 La Chaux-de-Fonds,gestorben vor dem 28.11.1728 Basel, ref., von Mont-Tramelan, ab 1722 Bürger von Valangin. Sohn des Jean, Bauern bei Les Vacheries Brunier (Mont-Tramelan). ∞ Maria Magdalena Kraemer. Als Architekt und Unternehmer erbaute R. 1716-21 für den Fürstbf. von Basel Johann Konrad von Reinach, der ihn 1725 zum Hofbaumeister ernannte, das Schloss Delsberg. 1727 erstellte er die Pläne für die neue Kirche von Courtételle und einen Bericht über die am Schloss Zwingen anfallenden Reparaturarbeiten. R. wurde im Auftrag des Fürstbischofs auch mit versch. Arbeiten im Elsass betraut, namentlich mit dem Bau des Pfarrhauses von Altenach 1728.


Literatur
– G. Amweg, Les arts dans le Jura bernois et à Bienne 1, 1937, 90 f.; 2, 1941, 2, 215
Le Démocrate, 18.9.1985

Autorin/Autor: François Kohler / GL