No 1

Leissler, Achilles

geboren 13.8.1723 Basel, gestorben 14.4.1784 Basel, ref., von Basel. Sohn des Achilles, Handelsmanns und Basler Grossrats, und der Gertrud Ortmann. ∞ 1745 Maria Hoffmann, Tochter des Onophrion, Kaufmanns. L. bildete sich zum Kaufmann aus. 1757 wurde er Basler Ratsherr und 1768-83 wirkte er als Oberstzunftmeister. Er liess den Landsitz Sandgrube in Basel erbauen. L. gehörte zur einflussreichen Gruppe der Seidenbandfabrikanten, die im Rat auf einen Abbau staatl. Reglementierungen des Handels hinarbeiteten.


Literatur
– P.L. Ganz, Die Sandgrube, 1961
– N. Röthlin, Die Basler Handelspolitik und deren Träger in der zweiten Hälfte des 17. und im 18. Jh., 1986, 365

Autorin/Autor: Stefan Hess