Battmann, Osimus

Anführer der Aufständischen im Rappenkrieg (1591-94), ref., von Liestal. Bis zu seiner zweiten Verhaftung im Sept. 1593 war B. als mehrmaliger Abgeordneter des Städtchens Liestal bei den grossen Versammlungen der Baselbieter, als leitendes Mitglied von Gesandschaften an die städt. Obrigkeit und die eidg. Tagsatzung sowie als Schreiber von Bittschriften einer der führenden Persönlichkeiten des ländl. Widerstandes, auch betrieb er die Zerschlagung der verhassten neuen Weinsteuermasse. Auch bei der Basler Regierung galt B. als einer der Hauptverantwortlichen des Aufstands. Zweimal legte sie ihn in Gefangenschaft und unterwarf ihn ausführl. Verhören. Während der letzten, fünf Monate dauernden Haft erkrankte B. schwer. Obwohl im Febr. 1594 entlassen, spielte er bei Beilegung des Konflikts im Mai 1594 denn auch keine Rolle mehr.


Literatur
Gesch. der Landschaft Basel und des Kt. Basellandschaft 1, 1932

Autorin/Autor: Niklaus Landolt