No 1

Anneler, Christian Friedrich

getauft 16.12.1741 Tgestorben 14.6.1811 Thun, ref., Burger von Thun. Sohn des Friedrich, Notars. ∞ Eva Teuscher. Zimmermeister, Werkmeister der Stadt Thun 1770 bis zur Aufhebung des Postens 1787. Mitglied des Gr. Stadtrates 1773-89, Kleinweibel 1780-86. Mitglied des Kl. Stadtrates 1789-98, Spitalvogt 1794-98. Distriktrichter 1798-1801. Unterstatthalter des Kt. Oberland und Statthalter des Distrikts Thun 1801-03. Amtsstatthalter und Richter 1803-11, Mitglied des Kl. Stadtrates und Venner 1803-11. Bedeutendster Baumeister Thuns im ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jh. (Freienhof, Spital, Salzmagazin). Übte während des Übergangs unter drei versch. Regimes wichtige Ämter aus und bekleidete leitende Posten der Stadt.


Archive
– BurgerA Thun

Autorin/Autor: Peter Küffer