No 5

Bertrand, Jean de

gestorben 24.9.1432. Aus der Tarentaise. Sohn des Pierre, Herrn von La Pérouse und Chamousset, und der Antoinette Séchal. Neffe des Aymon Séchal. Stud. des Zivilrechts in Montpellier und Orléans, Dr. iur. 1378 Domherr von Sitten, 1394-1405 Dekan der Valeria, 1402 Generalvikar und Offizial des Erzbistums Tarentaise, 1405 Domherr von Chartres und Genf, 1405 und 1408 Offizial von Genf, 1408 Generalvikar, 14.12.1408-1418 Bf. von Genf, 1418-32 Ebf. von Tarentaise. Als Bf. von Genf visitierte B. 1411-13 und 1414 seine Diözese. 1417 am Konzil von Konstanz Mitglied des Konklaves, das Papst Martin V. wählte.


Archive
– AEG, Visitationsber. (unpubliziert)
Literatur
HS I/3, 95 f.

Autorin/Autor: Martine Piguet / KMG