No 15

Sulzer, Johannes

geboren 3.7.1705 Winterthur, gestorben 2.10.1796 Winterthur, ref., von Winterthur. Sohn des Hans Georg, Schultheissen und Wollfabrikanten, und der Maria geb. S. ∞ 1) 1731 Dorothea von Breitenlandenberg, 2) Johanna Helena Goll. Kaufmann und Besitzer des Schlosses Wülflingen. 1746-59 Winterthurer Stadtschreiber, ab 1759 Schultheiss. 1771 trat S. von allen Ämtern zurück, nachdem ein Gegenkandidat für das Schultheissenamt vorgeschlagen worden war. Er pflegte literar. und hist. Interessen und gehörte zum Freundeskreis von Johann Jakob Bodmer.


Literatur
– A. Denzler, Die S. von Winterthur 1, 1933, 96-100

Autorin/Autor: Meinrad Suter