No 1

Kilchsperger, Hans Heinrich

geboren 11.5.1726 Stäfa,gestorben 29.5.1805, ref., von Zürich. Sohn des Johann, Pfarrers, und der Anna Maria Hess. ∞ 1) 1750 Susanna Wirth, 2) 1754 Anna Barbara Ulrich, Tochter des Hans Kaspar, Inhabers einer Seidenhandlung. Ausbildung zum Kaufmann in Bergamo. Kaufmann beim Haus Kropf in Zürich. 1757 Mitglied des kaufmänn. Direktoriums. 1746 Zünfter zum Widder, 1756 Zwölfer, 1762-70 Obervogt zu Rümlang (alternierend mit Hans Konrad Ott), 1763-85 Kl. Rat in Zürich, 1778 Seckelmeister, 1785-98 letzter Bürgermeister des alten Standes Zürich.


Literatur
– H. Schulthess, Kulturbilder aus Zürichs Vergangenheit, 1942, 91-96

Autorin/Autor: Katja Hürlimann