No 3

Grebel, Hans Konrad

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 2.7.1615 Zürich, gestorben 21.4.1674 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Heinrich, Ratsherrn und Landvogts von Lugano, und der Regula Bleuler. ∞ 1) 1640 Anna Hirzel, Tochter des Salomon Hirzel, 2) Emerentia Gossweiler, Witwe des Heinrich Lochmann. Ab 1636 in der Kanzlei des Zürcher Stadtschreibers Johann Heinrich Waser. In Zürich 1656-69 Zunftmeister der Meisen, ab 1669 Bürgermeister. 1655 Examinator und Rechenherr, 1664 Statthalter. 1646-52 Vogt in Wädenswil, 1657 Seevogt, 1657-61 Vogt in Höngg, 1660 in den Freien Ämtern und 1664-67 in Küsnacht. Häufig Tagsatzungsabgeordneter. Bürgermeister mit exemplar. Karriere in allen wichtigen Ämtern.


Literatur
– C. Keller-Escher, Die Fam. G., 1884

Autorin/Autor: Martin Lassner