No 1

Nouvion, Jean-Baptiste

geboren 26.1.1753 Mézières (heute Charleville-Mézières, franz. Ardennen), gestorben 4.8.1825 Delsberg, kath., Franzose. Sohn des Jean-Baptiste und der Jeanne Marie Beaulieu. ∞ 1796 Marie-Louise (de) Verger, Tochter des Henri Joseph de Verger. N. war Hauptmann der Rheinarmee, dann Oberst im Krieg gegen die Aufständischen der Vendée, 1793 Brigadegeneral und ab 1795 Militärkommandant des franz. Departements Mont-Terrible. 1798 nahm er an der Invasion der Eidgenossenschaft teil und schloss den Kapitulationsvertrag mit den Innerschweizer Kantonen ab. Ein Jahr später zog sich N. auf den ehem. Besitz der Fam. Rinck von Baldenstein in Delsberg zurück.


Literatur
– F. Lecoq, Biographie du Général N. de Mézières (1753-1825), 1911
Le Démocrate, 27.5.1922
Actes SJE, 1943, 237, 373 f.
– J.-R. Suratteau, Le département du Mont-Terrible sous le régime du Directoire (1795-1800), 1964

Autorin/Autor: François Kohler / ALI