No 2

Billieux, Andreas Franz Xavier von (von Ehrenfeld)

geboren 2.11.1747 Pruntrut,gestorben 4.7.1811 Freiburg i.Br., kath., von Pruntrut. Sohn des Dominik Joseph ( -> 3). Bruder von Aloyse ( -> 1), Ignaz ( -> 4), Joseph Bernhard ( -> 5) und Ursann Konrad Joseph ( -> 7). Keine Ehe bekannt. Dr. des röm. und kanon. Rechts. Ab 1770 Advokat am Hof des Fürstbf. von Basel, ab 1771 Hofratssekr., ab 1774 Hofrat, ab 1782 Geheimratssekr., dann Geheimrat. B. stand im Dienst der zwei letzten Fürstbischöfe während deren Exil. 1800 kehrte er nach Pruntrut zurück und liess sich später in Freiburg i.Br. nieder.


Literatur
– M. Jorio, Der Untergang des Fürstbistums Basel (1792-1815), 1982, 240-241
– C. Fournier, «André Xavier B.», in Actes SJE, 1987, 59-87

Autorin/Autor: François Noirjean / MF