No 7

Greder, Wolfgang

getauft 18.12.1632 Solothurn, gestorben 22.9.1691 Solothurn, kath., von Solothurn. Sohn des Wolfgang ( -> 6). ∞ 1) 1651 Maria Franziska von Stäffis, Tochter des Jakob von Stäffis, 2) 1675 Anna Maria von Stäffis, Tochter des Lorenz von Stäffis. 1660 Solothurner Grossrat, 1672-73 eidg. Landvogt in Lugano, 1679 stellvertretender Gouverneur von Neuenburg-Valangin. 1654-68 Hauptmann im eidg. Garderegiment, 1673-90 Oberst eines Linienregiments in Frankreich, 1688 Brigadier. Er nahm an den Feldzügen Ludwigs XIV. teil und wurde 1690 in Fleurus verwundet.


Literatur
– H.J. Leu, Allg. helvet. eydg. oder schweitz. Lexicon 9, 1754, 199
SolGesch. 2, 567-569

Autorin/Autor: Erich Meyer