No 4

Besenval, Karl Jakob (von Brunnstatt)

getauft 12.1.1677 Solothurn,gestorben 16.10.1738 Paris, kath., von Solothurn. Sohn des Johann Viktor ( -> 1). Bruder des Johann Viktor ( -> 2) und des Peter Joseph ( -> 6). Ledig. 1684-90 Jesuitengymnasium Solothurn, danach Fähnrich in der Besenvalschen Schweizergardekompanie. 1695 Grossrat. 1697 Hauptmann im Schweizerregiment de Reynold, 1702 Major des Schweizergarderegiments, 1719 Brigadier der franz. Armee, 1729 Oberst-Inhaber des vormaligen Schweizerregiments Hemel, 1734 Maréchal de camp, 1738 Generalleutnant. 1705 Ritter des St.-Ludwigs-Ordens. 1720 setzte sich B. während der Lawschen Finanzkrise in Paris für die solothurn. Interessen ein.


Archive
– StASO
– ZBSO
Literatur
– R. de Castella de Delley, Le régiment des Gardes-Suisses au service de France, 1964, 280

Autorin/Autor: Andreas Fankhauser