No 1

Wabern, Petermann von

Erstmals erw. 1442,gestorben Dez. 1491. Sohn des Petermann, Säckelmeisters, und der Pernetta de Villarzel. Herr von Hünigen und Mitherr von Belp. ∞ 1467 Küngold von Spiegelberg. 1442 Mitglied des Berner Gr. Rats, 1447 des Kl. Rats, 1455-59 Landvogt von Nidau, 1471-77 alternierend Schultheiss. Als bern. Truppenführer war W. an den Zügen nach Héricourt 1474 und in die Waadt 1475 beteiligt. Nach der Schlacht bei Grandson 1476 wurde er zum Ritter geschlagen. Mit ihm starb das Geschlecht aus.


Literatur
– von Stürler, Geschlechter 4, 159
– Feller, Bern 1
– von Rodt, Genealogien, Erg.Bd., 262

Autorin/Autor: Annelies Hüssy