No 7

Tillier, Johann Anton

geboren 1673, getauft 13.6.1675 Bern, gestorben 19.9.1731 Bern, ref., von Bern. Sohn des Johann Anton, bern. Grossrats, und der Johanna Maria Frisching. Bruder des Samuel ( -> 14), Enkel des Johann Rudolf ( -> 12). ∞ 1699 Salome von Muralt, Tochter des Johann Bernhard von Muralt. Stand im Solddienst, 1701 Schultheiss des Äusseren Stands, 1710 bern. Grossrat, 1714 Kleinrat und Heimlicher, 1717 Venner zu Mittellöwen, 1723 Deutschsäckelmeister. Angesehener Diplomat und Gesandter. 1700-08 Herr von Gerzensee. T. besass Landgüter in Deisswil (Gem. Stettlen) sowie im Lavaux, ferner ein Haus an der Junkerngasse in Bern. 1715 wurde er von Ks. Karl VI. in den Reichsritterstand erhoben.


Literatur
– von Rodt, Genealogien 5, 279 f.

Autorin/Autor: Thomas von Graffenried