No 32

Steiger, Isaak

getauft 7.3.1669 Aarburg, gestorben 20.12.1749 Bern, ref., von Bern. Sohn des Hans Anton, Grossrats und Kommandanten von Aarburg, und der Maria von Diesbach. ∞ 1) 1695 Anna Barbara Brun, Tochter des Alexander, Erbin von Gerzensee, 2) 1735 Johanna Elisabeth von Erlach, Tochter des David Friedrich, Grossrats, Witwe des Abraham Lombach, Landvogts. Ab 1701 Berner Grossrat, 1705-11 Obervogt von Schenkenberg, ab 1720 Kleinrat, 1725-29 Venner zu Gerbern, 1729-32 Deutschseckelmeister, ab 1732 Schultheiss. S. war oft Gesandter, u.a. 1732 nach Solothurn zu den Verhandlungen um die Erneuerung des Soldbündnisses der Eidgenossen mit Frankreich. 1749 führte er als amtierender Schultheiss die Untersuchung gegen die Anführer der Henzi-Verschwörung. 1719-22 Herr von Gerzensee.


Werke
– «Ein Bruchstück der bern. Gesch. aus den Jahren 1711 und 1712», in AHVB 9, 1880, 411-437
Literatur
Slg. bern. Biogr. 2, 1896, 521-524
Genealogie des Geschlechtes von S. (weiss) von Bern 1, 1906, 77-83
– Feller, Bern 3, 443 f., 463 f.

Autorin/Autor: Hans Braun