• <b></b><br>Die Denkschrift des bernischen Stiftsschaffners über den Staatshaushalt, 1788 (Universitätsbibliothek Bern).

No 8

Ryhiner, Johann Friedrich von

geboren 1.1.1732 Bern, gestorben 20.1.1803 Bern, ref., von Bern. Sohn des Johann Friedrich ( -> 7). ∞ 1759 Rosina Sophie von Mülinen. R. durchlief die bern. Ämterlaufbahn vom Kanzleisubstituten bis zum Finanzrat (Venner). Er schuf eine Gesamtübersicht über die bern. Rechts- und Verwaltungsverhältnisse (Regionenbuch), verfasste eine Revision der Stadtsatzungen, verfertigte eine Analyse des bern. Postwesens und hinterliess eine grosse, privat angelegte Kartensammlung, die 1867 als Geschenk an die Stadt- und Hochschulbibliothek Bern (heute Zentralbibliothek) gelangte.

<b></b><br>Die Denkschrift des bernischen Stiftsschaffners über den Staatshaushalt, 1788 (Universitätsbibliothek Bern).<BR/>
Die Denkschrift des bernischen Stiftsschaffners über den Staatshaushalt, 1788 (Universitätsbibliothek Bern).
(...)


Literatur
– T. Klöti, Johann Friedrich von R., 1732-1803, 2 Bde., 1994
Der Weltensammler, Ausstellungskat. Bern, 1998
Slg. R., hg. von T. Klöti, 4 Bde., 2003

Autorin/Autor: Thomas Klöti