No 1

Muleren, Urban von

gestorben 24.12.1493 (an der Pest). Sohn des Johann, Seckelmeisters, und der Anna Balmer, Erbin der Herrschaft Burgistein. ∞ Verena Schwend, von Zürich. Ab 1448 Grossrat, ab 1452 Kleinrat, 1456 Landvogt von Aarwangen und 1464 von Lenzburg, ab 1470 Venner, 1476 erster Berner Schultheiss in Murten. Als Inhaber der halben Herrschaft Ligerz (1469 Verkauf an Bern) und als Herr von Burgistein war M. einer der reichsten Berner. Mit ihm starb das Geschlecht aus und sein Vermögen ging durch seine Tochter Magdalena an die von Wattenwyl über.


Literatur
– von Rodt, Genealogien, Erg.Bd.
– Feller, Bern 1-2

Autorin/Autor: Annelies Hüssy