No 7

Sax, Johann Peter von

Erstmals erw. 1462, gestorben 1540 Castrisch. Sohn des Heinrich ( -> 5). ∞ Klementa von Hewen. Als Herr im Misox (ab 1479) kämpfte S. gegen die Ansprüche der Nebenlinie S.-Grono und die Einmischung Mailands und der Eidgenossen. Er verkaufte 1480 das Misox und 1483 seine Besitzungen im Bündner Oberland. Ab 1483 besass er die Herrschaften Werdenberg und Wartau, die er 1485 verkaufte. Er war der letzte Gf. von S.-Misox.


Literatur
– G. Hofer-Wild, Herrschaft und Hoheitsrechte der S. im Misox, 1949
– M. Graber, Die Burg Wartau, 2003

Autorin/Autor: Anna-Maria Deplazes-Haefliger