No 30

Salis, Hieronymus von (Soglio)

geboren 16.5.1785 Chur, gestorben 9.12.1828 Chur, ref., von Chur und Soglio (heute Gem. Bregaglia). Sohn des Hieronymus, Oberstleutnants und Bundspräs., und der Judith geb. S. ∞ Maria Barbara Rechsteiner, Tochter des Valentin, Stadtbaumeisters. 1805 kant. Offizier und eidg. Stabshauptmann, Oberstleutnant in den Niederlanden, Oberst in sizilian. Diensten und Inhaber des 3. Schweizerregiments. Mitglied der Churer Stadtbehörden, ab 1825 des Gr. Rats (1826 Präs.), Bundspräs. des Gotteshausbundes und als solcher 1826-27 im Bündner Kl. Rat, 1822 und 1826 Tagsatzungsgesandter.


Archive
– StAGR, Nachlass
Literatur
– J. Robbi, Die Standespräs. und Vizepräs. des Kt. Graubünden, 1917, 97 f.

Autorin/Autor: Jürg Simonett