No 1

Gadmer [Gadner], Christian

gestorben 1618, ref., von Davos. Um 1579 Aufenthalt bei einem Cousin im Südtirol. Gerichtsschreiber. 1588 von Ehzg. Ferdinand zum Blutrichter für Davos und die Prättigauer Gerichte ernannt. Ebenfalls bis 1618 Bergrichter und damit Oberaufseher über den Bergbau im Zehngerichtenbund und im Grauen Bund. Rathauswirt. 1609 erzherzogl. Wappenbestätigung. G.s Tagebuch schildert Lage, Betrieb und Besitzverhältnisse vieler Bündner Bergwerke.


Werke
– «Tagebuch», in Jb. der Naturforschenden Ges. von Graubünden 11, 1866, 47-80
Literatur
– F. Pieth, «Drei Urk. über den Bergrichter Christian G. von Davos», in BM, 1951, 232-238

Autorin/Autor: Jürg Simonett