No 8

Capol, Wolf

geboren Mai 1473, gestorben 27.11.1563, ref., von Flims, Bruder des Hans ( -> 3). ∞ Anna von Lumbrins, aus dem Lugnez. 1508-27 mehrmals Ammann von Flims, reicher Grundbesitzer und Mühleninhaber. Frühjahr 1513 bis Ende 1515 Landvogt von Maienfeld, 1521-23 commissari von Chiavenna. 1508-09 und 1511-12 Landrichter des Grauen Bundes. C. siegelte 1528 den Loskaufbrief und die Stiftungsurkunde der selbstständig gewordenen Kirchgem. Flims, ein Dokument sozialer Gesinnung und Solidarität. 1532 zu Glarus an der Beschwörung des Grauen Bundes. 1550 Verfasser einer Chronik.


Literatur
– G. von Salis-Seewis, «Chronik des Wolf von C. aus Flims 1550», in BM, 1920, 135-149

Autorin/Autor: Martin Bundi