No 1

Cadenath, Johann Luzi de

getauft 13.3.1733 Chur,gestorben 22.8.1804 Chur, ref., von Chur. Sohn des Hercules, Zinngiessers. ∞ Else Cristina Hitz. Zinngiesser. In Chur 1762 Zunftmeister der Schmiedezunft, 1773-79 Oberzunftmeister, 1781-98 Stadtvogt, 1783 Ratsherr, 1790 Stadtammann, 1794 Profektenrichter, 1796 Stadtrichter. C. behinderte 1794 als Bundspräs. des Gotteshausbunds und Parteigänger der Aristokraten die ausserordentl. Standesversammlung und das Strafgericht. Er wurde 1799 als Anhänger Österreichs nach Salins (Franche-Comté) deportiert.


Literatur
– D. Vital, Die Churer Zinngiesser, 1979, 92 f.

Autorin/Autor: Jürg Simonett