No 1

Bonalino, Taddeo

Erw. seit 1625,gestorben nach 1669. Sohn des Giacomo Antonio, aus einem Geschlecht, das bereits in der 2. Hälfte des 15. Jh. in Roveredo (GR) bezeugt ist. Kommandant einer Kompanie, die 1625-26 im Veltlin gegen die span. Truppen kämpfte. In der 1. Hälfte des 17. Jh. übernahm er verschiedene öffentl. Aufgaben im Vikariat Roveredo.


Archive
– FamA a Marca, Mesocco

Autorin/Autor: Cesare Santi / GG