No 1

Ardüser, Hans (der Ältere)

geboren 1521 Davos,gestorben 16.8.1580 Davos, von Davos. Verm. Sohn des Christen. 1556, 1561-64 Landschreiber. 1559 Oberster Feldschreiber in franz. Diensten vor Calais. 1565-67 Landvogt in Maienfeld. 1567-70 Landammann von Davos und des Zehngerichtenbundes. A. bemühte sich um ein gemeinsames Erbrecht des Bundes, um ein Bündnis mit den eidg. Orten und bekämpfte den Ämterkauf (sog. Kesselbrief 1570). Baumeister u.a. des Davoser Rathauses (1564 vollendet) mit der Grossen Stube als frühem schweiz. Renaissance-Denkmal.


Literatur
– M. Pfister, «Hans A., der Erbauer des Davoser Rathauses», in Davoser Revue 68/3, 1992, 11-17

Autorin/Autor: Max Pfister