No 4

Augsburger [Ougsburger], Michael

geboren um 1500, gestorben 13.7.1557, von Bern. Sohn des Hans, Ratsherrn. ∞ 1) Verena Baumgartner, 2) Elisabeth Uldrisold, Tochter des Moritz, Bürgermeisters von Murten. 1524 Grossrat, 1524 und 1526 Landvogt in Aarwangen, 1530 Kleinrat und Bauherr. Mitglied der Zunft zu Webern. 1536 Kriegsrat bei der Eroberung der Waadt, 1536-48 erster Welschseckelmeister. 1536 Verhandlungen mit Genf über die Marchen zu Gex (F) und Gaillard (F), 1537 mit dem Wallis über Zoll und Zinsen zu Vouvry, 1539 mit Freiburg über die March bei Chavornay und Aillerens. Wiederholte Unterstützung des Reformators Guillaume Farel. 1539 Mitglied einer bern. Ges. zum Betrieb eines Eisenbergwerks und Hochofens in Genolier. 1541 Verhandlungen mit Genf über das Priorat Saint-Victor, 1545 über die Verteidigung der Stadt.


Quellen
EA 4 I B-E
Literatur
– von Stürler, Geschlechter 3, 206 f.
– P.-L. Pelet, Fer, charbon, acier dans le Pays de Vaud 2, 1978, 174-181

Autorin/Autor: Ulrich Moser