No 21

Huber, Ernst

geboren 12.6.1916 Ringgenberg (BE),gestorben 24.8.2008 Bern, ref., von Basel und Schaffhausen. Sohn des Ernst Gottlob, Bauingenieurs, und der Emma Bertha geb. Köhli. ∞ Agnes Imhof, Tochter des Eduard Imhof. Jugend in Luzern, 1935-40 Vermessungsingenieurstud. an der ETH Zürich, 1940 dipl. Ing. ETH. 1941 Eintritt ins Bundesamt für Landestopographie, 1959-82 Direktor desselben. H. schloss die Herausgabe der Landeskarten der Schweiz in der ersten Auflage der Blätter ab und erneuerte die Landestriangulation sowie die Nivellements mit dem Nachweis rezenter Erdkrustenbewegungen. Vorsitz versch. Gesellschaften.


Literatur
– F. Jeanrichard, «A l'occasion du 80e anniversaire de Ernst H.», in Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik 94, 1996, 357 f.

Autorin/Autor: Urban Schertenleib