Bertschmann, Simon

geboren 24.4.1893 St. Gallen,gestorben 5.3.1989 Bern, von Bettingen und Zürich. Sohn des Simon Friedrich Albert und der Emma Rosina geb. Huber. ∞ 1920 Ida Klara Emma Gamma. 1921 Chef des Vermessungsamts der Stadt Zürich. 1941 Titularprofessor an der ETH Zürich, 1952-58 Direktor der Eidg. Landestopographie. B. führte in den Landeskarten die Schichtgravur auf Glas sowie die vermittelnde Wiedergabe von Felspartien zwischen rein technisch-abstrakter und anschaulich-künstlerischer Nachbildung ein. Präs. des Schweiz. Geometervereins, 1950 Dr. h.c. der Univ. Karlsruhe.


Literatur
NZZ, 1963, Nr. 1629-1636

Autorin/Autor: Urban Schertenleib