No 2

Knecht, Hans

geboren 29.6.1913 Albisrieden (heute Gem. Zürich), gestorben 8.3.1986 Zürich, von Zürich und Bäretswil. Sohn des Heinrich und der Johanna geb. Stengele. ∞ 1944 Nelly Weilenmann, Tochter des Emil. Der gelernte Färber gewann als Strassenradrennfahrer 1938 die Weltmeisterschaft der Amateure in Valkenburg (Niederlande) und trat 1939 zu den Profirennfahrern über. Er gewann 1946 die Weltmeisterschaft der Berufsfahrer in Zürich und 1943, 1946 sowie 1947 die Schweizer Strassenmeisterschaften. 1949 trat er vom Profisport zurück. K.s Radsportgeschäft ging nach anfängl. Erfolgen Konkurs. Später arbeitete er als Magaziner in der Autobranche.


Werke
Strasse ohne Ende, 1949
Literatur
– E. Ingold et al., 100 Jahre SRB [Schweiz. Rad- und Motorfahrer-Bund], 1883-1983, 1982

Autorin/Autor: Hans-Dieter Gerber