No 2

Bourrit, Marc-Théodore

geboren 6.8.1739 Genf, gestorben 7.10.1819 Lancy, ref., zuerst Natif, 1790 Bürger von Genf. Sohn des Pierre, Kopisten und Arithmetiklehrers, und der Marguerite Tournier. ∞ 1761 Anne-Françoise-Frédérique Dentand, aus einer Genfer Patrizierfamilie. Jacques Saint-Ours bildete ihn zum Zeichner aus. Seine künstler. Karriere war sehr erfolgreich. 1768 wurde er dank seinem musikal. Talent Kantor in der Kathedrale Saint-Pierre. B. hat die Anfänge der Alpenmalerei mitgeprägt und die wichtigsten Gipfel Savoyens auf Email und in Aquarell festgehalten. Er begleitete Horace Bénédict de Saussure bei den ersten Alpenbesteigungen und illustrierte dessen "Voyages dans les Alpes" (1791-96). Zudem hat er eigene Beschreibungen ("Descriptions") von Alpenregionen veröffentlicht. 1793 Mitglied der Genfer Nationalversammlung.


Literatur
– P. Bourrit, Marc-Théodore B., 1989

Autorin/Autor: Daniel Maggetti / MS