No 4

Crivelli, Franz Sebastian

geboren 20.1.1725 Altdorf (UR), gestorben 18.6.1786 Altdorf, kath., Landmann von Uri, Bürger von Luzern. Sohn des Franz Maria Josef Leonz ( -> 3). ∞ 1) 1751 Helena Esther Bessler von Wattingen, Tochter des Friedrich Alfons Bessler (von Wattingen), 2) 1755 Maria Anna Thadäa Schmid, Tochter des Johann Franz Josef Schmid. 1747-57 Urner Landschreiber. 1757 erhielt C. die Gardehauptmannschaft in Bologna. 1783-84 Landesstatthalter, 1784-86 Landammann von Uri. Unter seiner Amtszeit stand die Urner Obrigkeit auf gespanntem Fuss mit der Nuntiatur. Ein päpstl. Breve erhob ihn 1769 in den Grafenstand.


Literatur
– E. Wymann, «Das Testament des Gf. Franz Sebastian C.», in HNU 13, 1907, 1-12
– U. Kälin, Die Urner Magistratenfam., 1991

Autorin/Autor: Urs Kälin