No 10

Riva, Giovanni Battista

geboren 16.9.1695 Lugano, gestorben 20.4.1777 Lugano, kath., von Lugano. Sohn des Stefano, Grundbesitzers, und der Clelia Rusca. ∞ 1727 Marianna Castoreo, Tochter des Giacomo Francesco, von Lugano. Kollegium S. Antonio in Lugano und 1716 Stud. an der Univ. Siena. 1724 Almosenier der Kongregation Santissima Annunziata in Lugano, Mitglied und 1750 Vorsteher des Rats von Lugano, Regent des Landschaftsrats und 1749 Pächter von Stein- und Sandgruben. 1746-47 liess R. den Familiensitz im Stadtquartier Canova errichten.


Literatur
Storia della famiglia R. 1, 1971, 268-272
– M. Schnyder, Tra nord e sud delle Alpi, Diss. Florenz, 2008

Autorin/Autor: Christian Luchessa, Marco Schnyder / CHM