No 3

Bruggmann, Carl

geboren 3.4.1889 Lichtensteig, gestorben 16.9.1967 Vevey, von Oberhelfenschwil und Lichtensteig. Sohn des Johannes. ∞ Mary Wallace, Amerikanerin, Tochter des Henry C., Landwirtschaftssekretärs, und Schwester des Henry A., der 1941-44 Vizepräsident der USA war. Rechtsstud. in Strassburg, Heidelberg, Berlin und Bern (1912 Dr. iur.). Anwalt in St. Gallen (1913-15) und Genf (1916). 1917 Beginn der Diplomatenlaufbahn, 1918 in Petrograd, danach Brüssel, Washington und Paris. Ab 1926 im Volkswirtschaftsdep. tätig, 1927-39 Leiter der Gesandtschaft in Prag. 1935 zum Minister befördert, war B. vom Juni 1939 bis Ende 1954 Botschafter in Washington. In seine Amtszeit fielen insbesondere die schwierigen Jahre 1941-46.


Archive
– EDA, Dok.
Literatur
Journal de Genève, 28.6.1939
NZZ, 21.9.1967

Autorin/Autor: Marc Perrenoud / CS