No 1

Amstein, Fritz

geboren 8.2.1853 Basel,gestorben 21.5.1922 Basel, ref., von Wila. Sohn des Ladendieners und Bademeisters Johann Heinrich und der Krankenpflegerin Margaretha geb. Schäfer. ∞ 1876 Hermina Hugelshofer, von Illhart. Gymnasium, Gewerbeschule in Basel, Feinmechanikerlehre bei der Firma Jächlin. Turmuhrenmacher. 1878-1918 Redaktor beim "Schweiz. Volksfreund" (später "National-Zeitung"). 1881-1920 freisinniger Grossrat in Basel. 1895-1911 Mitglied der Aufsichtskomm. des Frauenspitals (Präs. ab 1911), der Komm. Basler Heilstätte für Brustkranke in Davos sowie der Arbeitslosenkomm. A. gehörte zu den Gründern des Schweiz. Pressevereins (Präs. 1904-06). Er verfasste humorvolle Schilderungen des alten Basel.


Literatur
National-Ztg., 22.5.1922
Basler Anz., 25.5.1922

Autorin/Autor: Monika Raulf