No 2

Siebenmann, Friedrich

geboren 22.5.1852 Uerkheim, gestorben 4.4.1928 Basel, ref., von Aarau. Sohn des Friedrich, Pfarrers, und der Hermine geb. Eckenstein. ∞ Selma Graf, Tochter des Hans Bernhard. Stud. der Medizin an den Univ. von Zürich, Würzburg und Bern. Prakt. Arzt in Muri (AG) und Brugg. 1882 Dr. med. an der Univ. Basel, Weiterbildung in Ohrenheilkunde in Wien, Breslau und München. 1892 ao. Prof. für Ohrenheilkunde in Basel, 1896-1922 Direktor der otolaryngolog. Klinik am Bürgerspital Basel. Als Klinikleiter und erster Lehrstuhlinhaber für Ohrenheilkunde in der Schweiz setzte sich S. für die Etablierung des Fachs in Unterricht und Fortbildung ein. Er forschte u.a. zur Anatomie des Innenohrs und zur Pathologie der Taubstummheit.


Archive
– Medizinhist. Inst. und Museum der Univ. Zürich
Literatur
Monatsschr. für Ohrenheilkunde und Laryngo-Rhinologie 62, 1928, 717-723 (mit Werkverz.)
BLAG, 709-712

Autorin/Autor: Hubert Steinke