04/12/2006 | Rückmeldung | PDF | drucken
No 1

Guglielminetti, Ernest

geboren 23.11.1862 Brig,gestorben 20.2.1943 Genf, kath., von Bürchen. Sohn des Anton, ursprünglich aus Domodossola, und der Louise geb. Furrer, von Bürchen. ∞ Cécile Zenone, Witwe des Gf. Zenone, ursprünglich Engländerin. Stud. der Medizin in Brig, Freiburg und Bern (1885 Promotion). Arzt auf Java, Sumatra und Borneo. 1891 Expedition mit Xaver Imfeld auf den Mont-Blanc, um die Höhenkrankheit zu erforschen. Erfinder des Atemgeräts für Bergsteiger, Feuerwehr, Piloten und Taucher. Als Modearzt in Monaco liess G. 1902 dort zur Staubbekämpfung 40 m Strasse mit heissem Teer bestreichen, worauf das Verfahren auch in der Schweiz angewandt wurde. Dies brachte ihm den Ehrennamen Dr. Goudron (dt. "Dr. Teer") und Auszeichnungen aus 37 Ländern ein. 1938 Ehrenburger von Brig. 1962 Errichtung eines Denkmals von Bildhauer Hans Loretan in Brig.


Literatur
– W. Kämpfen, Docteur Goudron, 1944
– G. Tscherrig, «Dr. med. Ernest G., alias Dr. Goudron», in Historia: Mitteilungsbl. der Pro Historia Glis, Nr. 8, 2002, 4-16

Autorin/Autor: Paul Heldner