No 1

Eberth, Carl Joseph

geboren 21.9.1835 Würzburg,gestorben 2.12.1926 Berlin, kath. Sohn eines Kunstmalers. ∞ 1870 Elisabeth Hollensteiner, aus Kaiserslautern. Medizinstud. an der Univ. Würzburg, 1859 Dr. med. Assistent des Histologen Albert Kölliker. 1862 habilitiert, wurde E. 1865 ao. Prof., 1870 o. Prof. für patholog. Anatomie in Zürich. 1879 entdeckte er den Erreger des Bauchtyphus (Salmonella typhi). Er lehrte auch an der veterinärmedizin. Fakultät und plante das Patholog. Institut der Univ. Zürich, das erst nach seinem Weggang 1882 vollendet wurde. 1881-1911 o. Prof. für Anatomie in Halle. E. war ein vielseitiger Forscher in den Bereichen Histologie, Pathologie und Mikrobiologie.


Werke
– «Die Organismen in den Organen bei Typhus abdominalis», in Virchows Archiv 81, 1880, 58-74
Literatur
– D. Scheu, Der Pathologe Carl Joseph E., 1990

Autorin/Autor: Huldrych M.F. Koelbing