No 2

Bürgi, Emil

geboren 19.4.1872 Bern, gestorben 30.1.1947 Bern, ref., von Bern und Lyss. Sohn des Friedrich ( -> 3). ∞ 1899 Pauline Lucie Bandi. Schulen in Bern, Stud. der Medizin in Bern, Freiburg i.Br., Basel, Berlin und Paris, 1898 Dr. med. in Bern. 1900 Assistent am medizin.-chem. Institut der Univ. Bern. 1904 Habilitation in Pharmakologie, 1906 ao. Prof. für medizin. Chemie und Pharmakologie, 1908-42 o. Prof., 1913-14 Rektor der Univ. Bern. Pionier der Pharmakologie in der Schweiz. B. veröffentlichte zahlreiche wiss. Publikationen, v.a. im Bereich der Arzneimittelkombination. Verfasser von Gedichten.


Literatur
Fs. Herrn Prof. Dr. Emil B., 1932
Die Dozenten der bern. Hochschule, 1984, 88

Autorin/Autor: François Ledermann