No 10

Schuler, Hans

geboren 18.11.1908 Unterschächen, gestorben 22.5.1981 Altdorf (UR), kath., von Unterschächen. Sohn des Hanstoni, Landwirts, und der Josefa geb. Herger. Theologiestud. in Mailand und Chur, 1935 Priesterweihe in Chur. 1935-41 Pfarrhelfer und Sekundarlehrer in Amsteg. Stud. der Rechte und der Geschichte in Rom, Freiburg, Bern und Zürich, 1948 Lizenziat. 1950-73 Staatsarchivar von Uri. 1953 Gründer der Kantonsbibliothek Uri und 1962 der Volkshochschule Uri. Initiant des "Urner Namenbuchs" und des "Urner Mundart-Wörterbuchs". Förderer der 1945 erbauten Kapelle und des 1952 errichteten Pfrundhauses im Brunnital sowie der 1980 erbauten Kapelle auf Galtenebnet.


Literatur
Nachrichten VSB/SVD 57, 1981, 309-311
Urner Wbl., 1981, Nr. 53

Autorin/Autor: Hans Stadler