No 1

Lädrach, Martin

1483 in Paris erstmals erw.,gestorben 1523 Bern, vielleicht von Münsingen. 1483-85 Univ. Paris (Bakkalaureus und Magister Artium). 1484 Vorsteher der bern. Lateinschule. 1485/88-1519 Chorherr und 1519-23 Kantor des Kollegiatstifts St. Vinzenz in Bern. Verwaltungsfachmann des Stifts, 1512-13 am Aufbau eines Archivs beteiligt. L. machte 1520 sein Testament (1523 in Kraft gesetzt) und stiftete 1521 eine Kaplanei auf den Altar der hl. Barbara in der Stiftskirche (Münster).


Literatur
– K. Tremp-Utz, «Die Chorherren des Kollegiatstifts St. Vinzenz in Bern», in BZGH 46, 1984, 77-79

Autorin/Autor: Kathrin Utz Tremp