No 1

Bömlin, Konrad

geboren um 1380 Esslingen (Baden, D),gestorben 26.6.1449 Esslingen. Franziskaner. Ab 1409 Guardian des Klosters Schwäbisch Hall (Baden, D), 1438-49 Provinzial der oberdt. Ordensprovinz. Von B.s Werk erhalten sind 47 lat. Adventspredigten, acht dt. Predigten sowie die ihm zugeschriebenen, anonym überlieferten "Gúldin Buoch" (in Form eines Meister-Jünger-Gesprächs) und "Von der Berührung Gottes", verfasst wohl zwischen 1409 und 1438. B. trat gegen die Observanten für die Reform der Konventualenklöster ein. 1440 suchte er die Unterstützung des Basler Konzils, um das Basler Barfüsserkloster für die Konventualen zurückzugewinnen.


Literatur
LexMA 2, 390 f.
HS V/1, 70, 106 f.

Autorin/Autor: Immo Eberl