No 1

Paretti, Sandra

geboren 5.2.1935 (Irmgard Schneeberger) Regensburg, gestorben 12.3.1994 Meilen, aus Deutschland, ab 1987 von Nesslau. Tochter des Clemens Schneeberger, Juristen, und der Maria geb. Lang. ∞ 1987 Hans Looser, Reklamefachmann. Stud. der Germanistik und Musikwissenschaften in München, Paris und Wien, 1960 Promotion in München. Journalistin, ab 1967 Schriftstellerin. Unter dem Pseudonym P. verfasste sie hist. Romane, die in einer Welt von Erotik, Verbrechen und Luxus spielen und Millionenauflagen in 28 Sprachen erreichten. Aus ihrem Debüt "Rose und Schwert" (1967) entstand eine Trilogie, einige ihrer Romane wurden verfilmt. Angesichts einer unheilbaren Erkrankung entschied sich P. für den Freitod.


Literatur
– Killy, Literaturlex. 9, 81
– E. Probst, Superfrauen 8, 2000, 123 f.

Autorin/Autor: Rosmarie Zeller