No 2

Freuler, Cosmus

geboren 3.8.1780 Wartau, gestorben 10.12.1838 Glarus, ref., von Glarus. Sohn des Markus, Pfarrers. ∞ 1808 Maria Magdalena Zweifel, Tochter des Bernhard, Wachtmeisters von Glarus. Gründete um 1799 die erste Buchdruckerei im Glarnerland, in welcher er während der Helvetik mit den Titeln "Wochenblatt für den Kanton Linth", "Glarnerzeitung", "Glarner Wochenblatt" die ersten Glarner Zeitungen druckte. Andere journalist. Unternehmungen wie u.a. der "Alpenbott" (1803) und das "Glarner Kantonsblatt" (1820-22) waren geschäftl. Fehlschläge. 1835 druckte er "Das Nordlicht", ein republikan.-antiklerikales Blatt dt. Flüchtlinge. 1808-38 Lehrer an der evang. Schule in Glarus. Veröffentlichte "Freimüthige Gedanken über die gegenwärtigen polit. Verhältnisse in der Schweiz" (1833) sowie die mehrfach aufgelegten "Volksgespräche und Erzählungen" (1834) in Glarner Mundart und, in Erinnerung an die Helvetik, "Das grüe, rot und gelb Goggärdli" (1835).


Literatur
– A. Stern, Abh. und Aktenstücke zur Gesch. der Schweiz, 1925, 200-224
– R. Tschudy, Zur Gesch. der Glarner. Presse, 1925, 5-25
– Kosch, Deutsches Literatur-Lex. 5, 596

Autorin/Autor: Karin Marti-Weissenbach